PRESSEMITTEILUNG, 4. JUNI 2020

Ende Mai kann die TSO Europe Funds, Inc. für alle TSO-Beteiligungen Ausschüttungen vornehmen – ein wichtiges Zeichen in einer Zeit, in der gute Botschaften in der Wirtschaft nur schwer zu finden sind. Hinzu kommen für zwei Beteiligungen Sonderausschüttungen, die aus Objektverkäufen resultieren.

Die Zahlen im Einzelnen: TSO-DNL Fund II, TSO-DNL Fund IV und der TSO RE Opportunity schütten jeweils 2 Prozent aus.

Auch der TSO-DNL Active Property II ist mit 2 Prozent dabei, erhöht die Ausschüttung aber noch um ca. USD 917.900 aus dem Verkauf des Objekts „Red Lobster“. „Red Lobster“ ist Bestandteil des Einkaufszentrums „Winchester Station“ und konnte sehr profitabel realisiert werden, da TSO den Grundstücksteil – wie im Februar 2020 „Olive Garden“ – einzeln parzelliert hat. Die dadurch erleichterte Handelbarkeit lies die Attraktivität des Objekts deutlich steigern.

Der TSO-DNL Fund III liefert 1 Prozent und ergänzt hier mit ca. USD 573.470 die Ausschüttung. Der Betrag resultiert aus dem Verkauf der Parzelle „McDonald‘s“ aus dem Objekt „Millpond Village“.

Der TSO-DNL Active Property, der u. a. eine Einzelhandelsimmobilie hält, die zeitweise von behördlichen Einschränkungen betroffen war, bildet Rücklagen, zahlt aber dennoch 1,5 Prozent. Die Immobilie ist nunmehr wieder zu über 80 % geöffnet. Die Frühzeichner des TSO Active Property III erhalten zudem bereits einen Bonus von 4 Prozent.

„Unsere Strategie, die auf Langfristigkeit ausgelegt ist, trägt in dieser schwie-rigen Situation Früchte“, sagt Allan Boyd Simpson, Präsident der TSO Europe Funds, Inc. „Ebenfalls eine gute Nachricht ist, dass es auch bei vielen unserer im Bau befindlichen Objekte Schritt für Schritt vorangeht. Das Selbstlagerzentrum „Adams Drive“, das zum TSO-DNL Active Property II gehört, steht kurz vor der Fertigstellung, und der zweite Teil des Peachtree Dunwoody Pavilion aus dem TSO-DNL Active Property tritt gerade in die nächste Bauphase.“ TSO dokumentiert unter anderem auch die Bauaktivitäten in den USA im Newsbereich ihrer Website.


Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen. Ein vollständiger Verkaufsprospekt sowie das Vermögensanlagen-Informationsblatt werden bei der TSO Active Property III, LP, 1170 Peachtree Street, Suite 2000, Atlanta, Georgia 30309, USA und bei der TSO Capital Advisors, TaunusTurm, Taunustor 1, 60310 Frankfurt am Main, Deutschland zur kostenlosen Ausgabe bereitgehalten und sind auf der Internetseite www.tso-europe.de veröffentlicht.

Über TSO

The Simpson Organization, Inc. (“TSO”) ist Anbieterin von Finanzanlageprodukten mit einer stetig wachsenden Präsenz im Südosten der USA. TSO investiert strategisch in gewerbliche Immobilien, darunter u.a. Büro-, Gewerbe- und Wohnimmobilien, mit einem Fokus auf Immobilien und Märkte, in denen Visionen, Werte und nachhaltige Entwicklung zusammenwachsen.
TSO investiert mit steigender Anlagendichte in der gesamten Region, insbesondere in Atlanta, Georgia, Charlotte, NC und Chattanooga, Tennessee. A. Boyd Simpson gründete TSO als ein Unternehmen für die Beratung institutioneller Anleger in Immobilen inmitten einer Abwärtsspirale am Immobilienmarkt Ende der 1980er Jahre. Über die vergangenen mehr als 30 Jahre hat sich TSO zu einem Full-Service-Anbieter für Immobilienmanagement und -investment entwickelt, der zusammen mit weiteren Investoren Immobilien erwirbt. Die in Atlanta beheimatete TSO unterhält zudem Büros an anderen Standorten im Südosten der USA.
Kontakt für Rückfragen:
TSO Capital Advisors GmbH
TaunusTurm, Taunustor 1
D –  60310 Frankfurt am Main
Tel: +49 69 87000 6560
info@tso-europe.de
Elke Strothmann, Agentur Strothmann GmbH
Am Stadion 18-24
D – 51465 Bergisch Gladbach
Tel: +49 2202 2807 0
TSO@Agentur-Strothmann.de
The Simpson Organization, Inc.
1170 Peachtree Street, Suite 2000,
Atlanta, Georgia 30309, USA
Tel: +1 404 872 3990

PDF zum Artikel