PRESSEMITTEILUNG, 26. FEBRUAR 2020

Mit dem Verkauf des Objekts „American Business Center & White Water Business Center“ (ABC/WW) aus der TSO-DNL Active Property, LP hat TSO Europe Funds, Inc. (“TSOEF”) ein wichtiges Ziel für 2020 bereits im Februar erreicht: Die Verkaufserlöse auf Objektebene haben die 100-Millionen-Dollar-Marke überschritten.

Das ABC/WW wurde nach einer Haltezeit vom 41 Monaten an ein Joint Venture institutioneller Anleger – Avistone aus Laguna Nigel (Kalifornien) und die Arden Group aus Philadelphia (Pennsylvania) – veräußert. Der Vermietungsstand des Objekts liegt bei 86 %.

Zum Zeitpunkt des Verkaufs war die Immobilie von etwa 90 Mietern bewohnt, von denen viele große börsennotierte Unternehmen sind, darunter auch der Autohersteller Tesla. Während der Haltezeit renovierte TSO die Immobilie und verbesserte so das Mietniveau und die Qualität der Mietverhältnisse erheblich. Die erfolgreiche Durchführung des Geschäftsplans trug zur Wertsteigerung der Immobilie bei.

Insgesamt liegt der Bruttoverkaufspreis bei USD 60.000.000. Der Ankaufspreis betrug 2016 USD 44.875.000. Dieser erfolgreiche Verkauf führt zur größten Sonderausschüttung an die deutschen Anleger, die bisher in TSO-Vermögensanlagen investiert haben. Der TSO-DNL Active Property wird nach vollständigem Abschluss der Transaktion USD 22.931.107 an die Limited Partner ausschütten. Das entspricht USD 101,92 pro Limited Partner-Anteil (nach Steuern).

Das ABC/WW befindet sich in Marietta (Georgia), eine Gegend, die im Laufe der letzten Jahre eine deutliche Aufwertung erfahren hat. So hat dort eine der wichtigsten Baseballmannschaften der USA – die Atlanta Braves – ihr Stadion.

In Marietta sind zwei technische Hochschulen sowie eine private medizinische Hochschule angesiedelt. Wie viele Orte im Südosten der USA, so zeichnet sich auch Marietta mit einem starken Bevölkerungswachstum aufs. Neben der hohen Lebensqualität kann Marietta mit Unternehmen wie beispielsweise Lockheed Martin aufwarten, die die Region für Arbeitnehmer interessant macht.

Über TSO

The Simpson Organization, Inc. (“TSO”) ist Anbieterin von Finanzanlageprodukten mit einer stetig wachsenden Präsenz im Südosten der USA. TSO investiert strategisch in gewerbliche Immobilien, darunter u.a. Büro-, Gewerbe- und Wohnimmobilien, mit einem Fokus auf Immobilien und Märkte, in denen Visionen, Werte und nachhaltige Entwicklung zusammenwachsen.
TSO investiert mit steigender Anlagendichte in der gesamten Region, insbesondere in Atlanta, Georgia, Charlotte, NC und Chattanooga, Tennessee. A. Boyd Simpson gründete TSO als ein Unternehmen für die Beratung institutioneller Anleger in Immobilen inmitten einer Abwärtsspirale am Immobilienmarkt Ende der 1980er Jahre. Über die vergangenen mehr als 30 Jahre hat sich TSO zu einem Full-Service-Anbieter für Immobilienmanagement und -investment entwickelt, der zusammen mit weiteren Investoren Immobilien erwirbt. Die in Atlanta beheimatete TSO unterhält zudem Büros an anderen Standorten im Südosten der USA.
Kontakt für Rückfragen:
TSO Capital Advisors GmbH
TaunusTurm, Taunustor 1
D –  60310 Frankfurt am Main
Tel: +49 69 87000 6560
info@tso-europe.de
Elke Strothmann, Agentur Strothmann GmbH
Am Stadion 18-24
D – 51465 Bergisch Gladbach
Tel: +49 2202 2807 0
TSO@Agentur-Strothmann.de
The Simpson Organization, Inc.
1170 Peachtree Street, Suite 2000,
Atlanta, Georgia 30309, USA
Tel: +1 404 872 3990

PDF zum Artikel