Erfolgreiche Gesellschafterversammlungen in Düsseldorf

Zahlen, Informationen, Gespräche, Perspektiven – anderthalb intensive Tage und ein volles Programm liegen hinter der Geschäftsführung von TSO. Gut 500 Anleger und Gäste nahmen an den Gesellschafterversammlungen sowie am Wirtschaftsvortrag und der Informationsveranstaltung zur aktuell aufgelegten Beteiligung TSO Active Property III teil.

Wichtige Neuerungen

Zu den Neuerungen bei TSO gehören die Zusammenarbeit mit Rödl & Partner USA für die Anlegerbetreuung und die Beratung zu Steuerfragen, die Gründung der deutschen Vertriebsgesellschaft TSO Capital Advisors GmbH mit Hauptsitz in Frankfurt am Main sowie einem Büro in Düsseldorf und die Entwicklung eines neuen Erscheinungsbildes mit einer deutschen Website, die ab Ende März ein Portal enthalten wird, in dem Anleger ihre Investments rund um die Uhr im Blick haben können.

Positive Bilanz

TSO-Gründer und Präsident A. Boyd Simpson konnte eine positive Bilanz ziehen. Bereits seit über 13 Jahren sind die TSO-Beteiligungen erfolgreich am Markt. Sorgfältige Analysen, ein hohes Maß an Erfahrung und langjährige Marktkenntnis sind wichtige Zutaten für das Auswählen der richtigen Objekte – und der Erfolg gibt ihm Recht.

TSO RE Opportunity: Von den zehn bislang erworbenen Immobilien konnten bereits drei veräußert werden, darunter 2850 Premiere Parkway, eine zu 100 % vermietete Büroimmobilie. Die Beteiligung wurde im Dezember 2019 geschlossen.

TSO-DNL Fund IV: TSO hat bis 2014 19 Immobilien erworben, von denen seit 2014 bereits 13 Objekte verkauft worden sind. Es konnte bisher eine Ausschüttungsquote von 90 % erreicht werden. Alle bisherigen Verkäufe konnten profitabel durchgeführt werden.

TSO-DNL Active Property: Der TSO-DNL Active Property ist auf einem guten Weg. Es konnten bereits drei Objekte verkauft werden, für weitere drei Objekte laufen die Verkaufsverhandlungen für 2020 an. Der Vermietungsstand konnte erhöht werden, es konnten namhafte Mieter gewonnen werden.

TSO-DNL Active Property II: Auch der TSO-DNL Active Property II, der im September 2019 geschlossen wurde, tritt in die Verkaufsphase ein. Für 2020 sind bereits zwei Verkäufe in Planung. Derzeit weist der AP II 12 weitere Objekte aus.

TSO Active Property III: Hier konnte Simpson vermelden, dass die Beteiligung sehr gut angenommen worden ist – in der Frühzeichnerphase konnten bereits USD 18,6 Mio. eingeworben werden. Mit dem eingeworbenen Kapital werden die ersten Objekte Mansell I & II gekauft.

Weiterer Ausblick – US-Wirtschaft

In seinem Wirtschaftsvortrag fasste Simpson zusammen, dass die US-amerikanischen Wirtschaft derzeit boome. Einzig die politische Situation sei schwierig vorauszusagen, finden doch im November die amerikanischen Präsidentschaftswahlen statt, deren Ausgang niemand prognostizieren kann. Aus Investoren- und Anlegersicht stellt sich der Markt allerdings derzeit als robust und stabil dar.

Mehr Nähe

Simpson stellte in Düsseldorf auch das Team der Frankfurter TSO Capital Advisors GmbH vor: die Geschäftsführer Patrick S. Frühwirt und Kai Hendrik Bruns, den Vertriebsleiter Christian Kunz und weitere Mitarbeiter.

Sowohl Vermittler als auch Anleger haben die Neuerungen und die ausführlichen Informationen zu den Beteiligungen sehr positiv aufgenommen. Die Veranstaltungen haben gezeigt, dass TSO den Transparenzgedanken wirklich lebt – durch deutliche Service-Orientierung und einen höheren Grad an Digitalisierung. Und nicht zuletzt dadurch, dass durch die neuen Büros in Deutschland eine räumliche Nähe zu den Anlegern und Vermittlern hergestellt wird.

Über TSO

The Simpson Organization, Inc. (“TSO”) ist Anbieterin von Finanzanlageprodukten mit einer stetig wachsenden Präsenz im Südosten der USA. TSO investiert strategisch in gewerbliche Immobilien, darunter u.a. Büro-, Gewerbe- und Wohnimmobilien, mit einem Fokus auf
Immobilien und Märkte, in denen Visionen, Werte und nachhaltige Entwicklung
zusammenwachsen.
TSO investiert mit steigender Anlagendichte in der gesamten Region, insbesondere in Atlanta, Georgia, Charlotte, NC und Chattanooga, Tennessee. A. Boyd Simpson gründete TSO als ein Unternehmen für die Beratung institutioneller Anleger in Immobilen inmitten einer Abwärtsspirale am Immobilienmarkt Ende der 1980er Jahre. Über die vergangenen 27 Jahre hat sich TSO zu einem Full-Service-Anbieter für Immobilienmanagement und -investment entwickelt, der zusammen mit weiteren Investoren Immobilien erwirbt. Die in Atlanta beheimatete TSO unterhält zudem Büros an anderen Standorten im Südosten der USA.

Kontakt für Rückfragen:
TSO Capital Advisors GmbH
TaunusTurm, Taunustor 1, D –  60310 Frankfurt am Main
Tel: +49 69 87000 6560
info@tso-europe.de

Elke Strothmann, Agentur Strothmann GmbH
Am Stadion 18-24, D – 51465 Bergisch Gladbach
Tel: +49 2202 2807 0
TSO@Agentur-Strothmann.de

The Simpson Organization, Inc.
1170 Peachtree Street, Suite 2000,
Atlanta, Georgia 30309, USA
Tel: +1 404 872 3990

Fotos: Kai Funck